Distriktpredigtreihe

Von 24. Januar bis zum 14. Februar gibt es eine Distriktpredigtreihe:
"Lasst uns vom "Heiligen Geist" reden, denn wie sonst könnten wir von Gott reden!"
Ohne den "Heiligen Geist", so lesen wir in der Bibel, wäre Gott für uns unzugänglich, es gäbe keine Verbindung zu ihm.
Wir Pfarrer im Distrikt haben uns deshalb vorgenommen, einmal ausführlich über den Heiligen Geist zu reden.

24. Januar 2021: Pfarrer Theodor Tröndle:
Ich glaube an ... den Heiligen Geist ....
Wie ein Sturmwind, der am Anfang der Schöpfung über dem Wasser braust, so braust der Heilige Geist durch das Leben. Er durchdringt alles und lässt uns spüren und sehen, wie Gott unter uns wirkt und Neues wachsen lässt.

31. Januar 2021: Pfarrer Markus Herb:
Ich glaube an ... die Vergebung der Sünden ...
Wichtig wie das tägliche Brot ist die Vergebung im Vaterunser. Vergebung ist nicht billig, kein einfaches "Sorry". Vergebung ist ein anspruchsvoller, lebendiger Weg der Versöhnung. Es ist ein Prozess von Gott her, der uns mit unserem ganzen Sein und Leben fordert. Es ist nicht an uns, diesen Weg zu vollenden, aber wir dürfen geistgewirkte Schritte der Versöhnung gehen.

07. Februar 2021: Pfarrer Jens Rembold:
... Auferstehung der Toten und das ewige Leben
Was passiert, wenn wir sterben? Und was danach? Unsere Sicht auf unser Leben wird wesentlich davon geprägt, ob wir den irdischen Tod für ein Ende oder einen Übergang halten. Dabei ist notwendig: "Hoffen wir allein in diesem Leben auf Christus, so sind wir die elendsten unter allen Menschen." (1. Kor. 15, 19).
Deshalb: Let's talk about death.

14. Februar 2021: Pfarrer Gerhard Steinbach
... Gemeinschaft der Heiligen
Ich glaube, das sind wir .....
so zitiert ein Kollege die Meinung eines Konfirmanden. Wir sind uns weitgehend einig, dass die Gemeinschaft der Heiligen kein frommer Club sein kann, der in einer Art VIP-Lounge näher bei Gott ist als andere. Menschen, wie du und ich, nicht perfekt, manchmal etwas anstrengend, laut und zaudernd und zögernd - das geht auch nicht so leicht von den Lippen. Heilig hat etwas mit Gott zu tun und eben auch etwas mit uns.

Gottesdienste